{Gobelin}

Zum ersten Mal ist es mir passiert, dass meine Freude über ein Stück beim Nähen immer größer wurde. Vom letzten Jahr hatte ich noch ein Stück Gobelin liegen, das auf eine besondere Bestimmung wartete. Am Mittwoch habe ich sie gefunden: die Bestimmung!

Schaut mal: 




durch den runden Boden ist sie riesig!


Eigentlich möchte ich sie gemeinsam mit dem Portmonee verkaufen ... aber eigentlich ist sie auch so schön, dass ich darüber nachdenke, mal wieder in meine Alternativklamotten zu steigen und sie selbst zu tragen ...

immer diese Entscheidungen ...

... ich nehme sie erst einmal mit zum Markt, mal sehen, ob sie eine Liebhaberin findet ... wenn nicht, dann ist es das:

Kismet

das Wort prangt übrigens als Tattoo in arabisch auf meinem rechten Unterarm innen 

und sie bleibt bei mir :-)

Schnitt und Idee: Frau H.

leider sind die Farben etwas verfälscht, die Sonne schien ... sie ist insgesamt etwas dunkler!

LG
Frau H.

Verlinkungen:


Kommentare

  1. ich könnte mir vorstellen, das die tasche auf dem markt verschwindet - ist dir richtig gelungen !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, das mit dem Markt kenne ich, so habe ich das auch schon öfter gemacht.
    Schön, dass sie bei dir bleiben darf.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Das Set ist ja klasse!! Gute Idee - Gobelin wird Tasche ;o))
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. Wow, tolles Set! Wenn du dich nicht dazu entscheidest, sie zu behalten, findet sie bestimmt eine Liebhaberin.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Schönes Set ! Da bin ich ja mal gespannt,
    ob es bei dir bleiben möchte.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Sehr cool, das gute Stück. Also wenn sich da kein Käufer findet, dann bin ich echt verwundert.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschönes Set,
    bin mal gespannt, ob du es behalten wirst.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts