Direkt zum Hauptbereich

ich wurde getaggt

und zwar von Mareike (http://misseskima.blogspot.de/) ... ist zwar schon ein paar Tage her, aber jetzt habe ich die Muße und Ruhe, die Fragen zu beantworten



1. Welche Jahreszeit ist dir am liebsten? 

jede, die nicht so warm ist 


2. Was war Dein erstes selbstgenähtes Teil?

ein Kissen am 28.12.2012


3. Was hälst du von Hörbüchern?

Ich lausche den Hörbüchern neuerdings bei youtube, weil ich doch echte Bücher bevorzuge, bei denen frau aber schwer einschlafen kann ... dann ist meine erste Wahl ein Hörbuch


4. Hast Du ein Lieblingsbuch?

"Garp und wie er die Welt sah" von John Irving, aber eigentlich alles von Irving :-)


5. Was war dein schönster Urlaub?

Hosteltour durch Irland


6. Verrätst du dein allerliebstes Plätzchenrezept?

oha, ich bin Backneuling und mein allerliebstes Rezept ist das, was mir gelingt 


7. Gibt es ein Familienerbstück bei Dir, wenn ja welches?

ja, ein Teil der alten Möbel meines Großvaters, sie ziehen seit mehr als 20 Jahren mit mir um


8. Trägst Du lieber Schuhe oder Stiefel?

egal, Hauptsache schwarz!


9. Welche Mode würdest du am liebsten noch einmal tragen?

ich trage meinen eigenen Stil seitdem ich 12 Jahre alt bin ... schwarz!


10. Hast du eine Modesünde im Schrank?

alles, was nicht schwarz ist :-)

***************************************************


die Spielregeln beim Taggen sind die, dass ich mir wohl neue Fragen ausdenken muss und Ladies taggen soll ... ok, here we go:

1. Gewinn 1 Mio Euro, was kaufst du dir als erstes?
2. Angie Merkel kommt zum Kaffee, worüber redet ihr?
3. welches Möbelstück darf auf keinen Fall in dein Wohnzimmer?
4. welcher Schauspieler sitzt bei einer Gala neben dir?
5. und warum gerade der?
6. Oper, Theater oder Konzert - wofür entscheidest du dich?
7. Lieblingsschimpfwort ... und warum gerade das?
8. Paris ... was ziehst du an?
9. wann zickst du mal so richtig los?
10. wer wärst du gern?

********************************************

geschafft!

Und ich tagge

1. Lila Lotta
2. Regenbogenbuntes
3. Muddi Sarah
4. Fräulein An
5. Frau Liebstes
6. Atelier Grächbodi
7. 1-2-3 Nadelei
8. Grete vom Ländle
9. KayC
10. Kreativkäfer

done!!!!!

Danke an euch, dass ihr diesen Spaß mitmacht :-)



Kommentare

  1. Hallo, vielen Dank fürs taggen, aber ich hab bereits schon ein Spielchen mitgemacht:

    http://statigr.am/viewer.php#/detail/541358583166015552_29473589

    Liebste Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Danke dass mit gemacht hast. War lustig und interessant zu lesen :-)
    Lg Mareike

    AntwortenLöschen
  3. Danke dass mit gemacht hast. War lustig und interessant zu lesen :-)
    Lg Mareike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, vielen Dank fürs taggen, bitte sei nicht enttäuscht, dass ich nicht mitmachen möchte.
    Die Fragen sind mir zu persönlich und zu weit weg vom Handarbeitsthema meines Blogs.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Oh vielen dank für's taggen, aber ich wurde vor kurzem schon getaggt. Somit sei mir bitte bitte nicht böse, wenn ich nicht mit machen :(
    http://fraeuleinan.blogspot.de/2013/08/getaggt.html

    Deine Antworten sind toll und man erfährt doch einiges mehr von dir :)

    Ganz liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts aus diesem Blog

{Gratis Anleitung: 5 Minuten Portmonee}

Endlich habe ich ganz viel Zeit, das zu tun, wonach mir ist. Ich bin jetzt Vollzeit- tüftlerin näherin ausdenkerin anleitungserstellerin
Mein erstes Projekt für euch ist eine Anleitung, die ich im chinesischen Sprachraum gefunden habe und die ich einfach mal nachgenäht und dabei Fotos gemacht habe. Nur für euch (na ja, für mich ja auch, nech?)
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nicht die Erfinderin dieses genialen und so einfachen Portmonees bin!
Viel Freude beim Nachnähen :-)

ihr braucht zunächst einen Stoff mit den Maßen: 76 x 16 cm

Den Baumwollstoff habe ich mit Bügelvlies verstärkt. Bei dickeren Stoffen braucht ihr kein Vlies. Teilt euch das Ende des Stoffs in vier "Fächer" ein. Die Maße seht ihr oben. 

einmal bügeln hilft später beim Falten

Wendet den Stoff so, dass die linke Seite zu euch liegt und faltet das erste Teilstück nach innen. Alles umdrehen und weiter falten.

Dann faltet ihr das nächste Stück darauf - wie abgebildet - und wieder umdrehen.

Das ist schon die letzte …

Kulturtasche - Fotoanleitung

auf geht es ... mein Mann (der beste von allen) wünschte sich aus dem Zoostoff eine Kulturtasche, Futter sollte aus dem selbst gefärbten Türkisstoff bestehen. Und Taschen braucht sie natürlich auch. Habe ich noch nie gemacht, aber egal ... tapfer und durch. Dabei habe ich wieder Fotos gemacht, die zeigen wie es funktioniert und tatsächlich brauchte ich bei der Technik nicht einmal den Nahttrenner :-)


So sieht sie fertig aus:

keine Verzierung, keine Bändchen ... nichts sollte dran ... aber frau kann sie natürlich verzieren, wie sie möchte :-)
zugeschnitten habe ich für den Außenstoff 2 mal 30x25 cm das Futter in der gleichen Größe auch 2 mal aus Abwaschtüchern (statt Vlies) auch 2 mal, aber jeweils 1 cm an jeder Seite kürzer für die Innentaschen 2 mal 25 x 20 cm
das "Vlies" habe ich mit Sprühklebern links auf die Außenseiten geklebt
den Stoff für die Innentaschen habe ich in der Mitte gefaltet, an der unteren Seite die Mitte vermessen und 2 Kennzeichnungen für die Öffnung markiert
die…

[Wichtel+Links]

Ab sofort ist meine Weihnachtswerkstatt 2015 geöffnet.
Als erstes habe ich Wichtel genäht:



Ihr möchtet auch so einen Wichtel nähen? Kein Problem, hier gibt es den Link zum Schnittmuster: klick! Eine Nähanleitung existiert nicht, aber sie sind wirklich leicht zu nähen.

Im Übrigen möchte ich euch noch meine Linkparty aus dem Jahr 2013 ans Herz legen, denn dort findet ihr 35 tolle Anleitungen für Weihnachten: klick!
Nun könnt ihr durchstarten ... viel Spaß!
LG Frau H.
verlinkt mit Creadienstag und HOT