Direkt zum Hauptbereich

{wieder @home}

Meine Lieben, ich bin wieder da! Ja. Es war schön, aber auch anstrengend. Das Autofahren auf der für uns falschen Seite lief hervorragend, ich hätte also auch als Engländerin zur Welt kommen können :-)

wer mag, der kann sich jetzt Fotos angucken:


unser treuer Reisebegleiter vor dem Hotel


die Straßen in Ipswich ... eine schöne Stadt mit Häusern, die Jane Austen sicherlich auch schon gesehen hat 


die City Hall, Veranstaltungsort der Graduation - darum waren wir dort, weil meine Tochter ihren Uniabschluss hatte


mein Tochterkind in der traditionellen "Uniform"



she got it :-)


die Damen und Herren Professoren


ich bin stolz, denn Sina erhielt eine extra Auszeichnung für das beste Essay des Semesters
(und das als Ausländerin)


mit meinen Eltern auf Jimmys Farm - hier kauft Jamie Oliver sein Fleisch und Gemüse, Jimmy und er sind beste Freunde
und wenn ihr im Fernsehen seht, wo er sein Gardening veranstaltet, dann wisst ihr nun ... es ist auf der Farm :-)


das Zeitschriftenregal, Abteilung Handarbeit - viel bunter als bei uns


eine typische Pubansicht


die Foodhall in Ipswich - hier werden nur frische Produkte aus der Region zum Verkauf angeboten


Tochterkind mit einem typischen Behältnis für Muffins


und auch in England sind die Eulen jetzt Füchse :-)

Ich hoffe, ihr hattet ein wenig Vergnügen beim Betrachten der Bilder. Danken möchte ich meiner Tochter, die uns zu diesem Ereignis eingeladen hat und meinen Eltern, die tapfer alle Unzulänglichkeiten (mein Vater war zum ersten Mal in England und er tat sich mit manchen Dingen sehr schwer) ertragen haben.

Aber so schlimm war es dann wohl doch nicht, denn so sahen meine Eltern aus, wenn wir in einem Cafe pausierten:


LG
Frau H.

Kommentare

  1. Tolle Bilder und tolle Eindrücke, ja das sah nach vielen Ereignissen aus. Deine Eltern sehen superfit aus. Gratulation deine Tochter, super. Im nächsten Post dann was du erworben hast, oder ;o)
    Liebe Grüße und willkommen daheim,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. ganz klasse - einfach toll - noch mal glückwunsch an deine tochter - hut ab !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Zuerst mal Glückwunsch an deine Tochter. Die Bilder sind klasse und deine Eltern sind ganz entspannt aus. Ich glaube dennen gefällt das ganz gut, denn selbst meine Mutter mit 85 Jahren fliegt nach London zu meinem Bruder zwar in Begleitung aber immer hin. Ist für die ja auch nicht so einfach oder können deine Eltern Englisch?.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  4. klasse!! herzlichen glückwunsch zu deiner tollen tochter und natürlich auch für zum super abschluss deine tochter. schöne fotos, da kommt lust zum reisen auf. und besonders gefällt mir, dass deine eltern dabei waren und ihr so ein paar familientage zusammen hattet. sowas gibt es viel zu selten und ist ganz besonders.... Liebe grüsse von der insel, hummelellli

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Respekt für Sina! Da wächst man vor Stolz... Ein wunderschöner Post mit wirklich tollen Bildern!

    Liebste Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch an deine Tochter! Sehr hübsch schaut sie aus und du musst ja stolz wie "Bolle" gewesen sein!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja tolle Bilder, so richtig schön! Das hat jetzt richtig Spaß gemacht, so ein bisschen dabei zu sein! :-)
    Herzlichen Glückwunsch an deine Tochter und natürlich auch an dich, schließlich warst du an dieser Entwicklung viele Jahre lang ja nicht ganz unbeteiligt! :-)
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. glückwunsch!!!!! liebe frau h :-) zu so einer gut geratenen tochter hat die mama ja einen nicht ganz
    unwichtigen beitrag geleistet. du mußt sehr stolz sein...und das mit recht :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts aus diesem Blog

{Gratis Anleitung: 5 Minuten Portmonee}

Endlich habe ich ganz viel Zeit, das zu tun, wonach mir ist. Ich bin jetzt Vollzeit- tüftlerin näherin ausdenkerin anleitungserstellerin
Mein erstes Projekt für euch ist eine Anleitung, die ich im chinesischen Sprachraum gefunden habe und die ich einfach mal nachgenäht und dabei Fotos gemacht habe. Nur für euch (na ja, für mich ja auch, nech?)
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nicht die Erfinderin dieses genialen und so einfachen Portmonees bin!
Viel Freude beim Nachnähen :-)

ihr braucht zunächst einen Stoff mit den Maßen: 76 x 16 cm

Den Baumwollstoff habe ich mit Bügelvlies verstärkt. Bei dickeren Stoffen braucht ihr kein Vlies. Teilt euch das Ende des Stoffs in vier "Fächer" ein. Die Maße seht ihr oben. 

einmal bügeln hilft später beim Falten

Wendet den Stoff so, dass die linke Seite zu euch liegt und faltet das erste Teilstück nach innen. Alles umdrehen und weiter falten.

Dann faltet ihr das nächste Stück darauf - wie abgebildet - und wieder umdrehen.

Das ist schon die letzte …

Kulturtasche - Fotoanleitung

auf geht es ... mein Mann (der beste von allen) wünschte sich aus dem Zoostoff eine Kulturtasche, Futter sollte aus dem selbst gefärbten Türkisstoff bestehen. Und Taschen braucht sie natürlich auch. Habe ich noch nie gemacht, aber egal ... tapfer und durch. Dabei habe ich wieder Fotos gemacht, die zeigen wie es funktioniert und tatsächlich brauchte ich bei der Technik nicht einmal den Nahttrenner :-)


So sieht sie fertig aus:

keine Verzierung, keine Bändchen ... nichts sollte dran ... aber frau kann sie natürlich verzieren, wie sie möchte :-)
zugeschnitten habe ich für den Außenstoff 2 mal 30x25 cm das Futter in der gleichen Größe auch 2 mal aus Abwaschtüchern (statt Vlies) auch 2 mal, aber jeweils 1 cm an jeder Seite kürzer für die Innentaschen 2 mal 25 x 20 cm
das "Vlies" habe ich mit Sprühklebern links auf die Außenseiten geklebt
den Stoff für die Innentaschen habe ich in der Mitte gefaltet, an der unteren Seite die Mitte vermessen und 2 Kennzeichnungen für die Öffnung markiert
die…

[Wichtel+Links]

Ab sofort ist meine Weihnachtswerkstatt 2015 geöffnet.
Als erstes habe ich Wichtel genäht:



Ihr möchtet auch so einen Wichtel nähen? Kein Problem, hier gibt es den Link zum Schnittmuster: klick! Eine Nähanleitung existiert nicht, aber sie sind wirklich leicht zu nähen.

Im Übrigen möchte ich euch noch meine Linkparty aus dem Jahr 2013 ans Herz legen, denn dort findet ihr 35 tolle Anleitungen für Weihnachten: klick!
Nun könnt ihr durchstarten ... viel Spaß!
LG Frau H.
verlinkt mit Creadienstag und HOT