Direkt zum Hauptbereich

[sweet love]

Ich bekenne: ich bin süchtig :-)

Espadrilles - Espadrilles - Espadrilles

im Moment dreht sich bei mir viel um das Thema
und natürlich musste ich auch die Schuhe
für ein Kleinkind nähen.
Also meine Töchter sind da raus,
die haben genau so große Füsse wie ich ...
aber
das hindert mich doch nicht daran,
sie auch in "klein" zu nähen, oder?


ich bin total verzuckert

die sind übrigens beide fertig,
den einen lasse ich als "Latschen" ... finde ich total goldig.


Grösse 28/29 ... eine Herausforderung
für grobmotorische Finger :-)

Einen klitzekleinen Blick gewähre ich euch auf meinen Wettbewerbsschuh für dem Prymcontest


natürlich schwarz, was denn sonst?

Für meinen liebsten Mann habe ich auch schon ein Paar genäht,
Größe 44 ist da schon eine Hausnummer :-)


Ein Paar Sohlen für mich habe ich noch bestellt - keine Ahnung, wo die bleiben - und dann mache ich mir auch noch Schuhe, aber etwas bunter :-)

Für alle, die denken - ich bekam gestern die Frage gestellt - ob man aus den Schuhen rausschlappt oder ob sie überhaupt tragbar sind: JA und JA, sie sind absolut tragbar und wer Angst hat, dass geschlappt wird, ein kleines Gummiband im hinteren Teil der Espadrilles sorgt für bombenfesten Halt :-).
Meine Schuhe haben keine extra angefertigte Sohle, denn ich finde, sie sind wunderbar tragbar ohne. Auf dem Naturmaterial zu laufen ist eine tolle Sache.

So, jetzt aber fix zum Creadienstag

LG
Frau H.

wenn ich meine neuen Espadrilles nähe, dann mache ich Fotos dabei. Es gibt zwar schon -zig Anleitungen, aber eine Erneuerung ist vermutlich auch nicht schlecht. Anleitung also nächste Woche hier im Blog :-)



Kommentare

  1. Toll sehen sie aus, deine Espadrilles! Schön, dass es Dir so viel Spaß macht!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht alles klasse aus! Ich bin gespannt auf Dein Modell für den Contest! ;-) Meine zeige ich am Donnerstag.
    Liebe Grüße, Ioana

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja klasse, bin gespannt auf die vom Prymcontest.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ah ich will mir auch schon dauernd Sohlen bestellen bin mir aber mit der Größe unsicher! Meine Schuhgröße ist 41/42 und kich hab auch bischen Angst das dann zu locker :-(

    Über eine Anleitung freu ich mich daher sehr :-D
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  5. echt toll - ich überleg auch ob ich mir welchen nähen soll...
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen aber alle toll aus - ich glaube ich bin auch schon infiziert, wo ich noch nichtmal welche gemacht habe. Aber es sieht so toll aus und auch bequem - vor allem aber so individuell.

    Braucht man da den speziellen Stoff von Prym oder besonderes Garn, damit die Stoffteile an den Sohlen halten?

    Ich muss glaub ich noch ein paar Infos sammeln, ehe ich los laufe um mir auch ein paar Schuhe zu nähen.

    Viele Liebe Gruesse
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh, wie schön! Vor allem die mit der Prinzessin drauf!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön sind deine Espandrilles. Die kleinen sind ja total niedlich. Ich sehe förmlich vor mir, wie eine kleine Prinzessin sie trägt. Auch die für deinen Mann sind toll.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Oo, ich glaube ich muss auch welche bestellen :DD
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie klasse. Freu mich schon sehr auf deine Anleitung. Meine Sohlen liegen schon bereit, aber mir fehlt noch etwas der Anschupser ;o)
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  11. Die Kinderschuhe sind wirklich klasse...bin gespannt auf die Anleitung.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  12. uuuuiiiii - die sind ja mal klasse - hachz - brauch ich auch welche?
    oh weh ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  13. So süß die Kleinen! Aber auch die großen sind toll!
    Mich hat auch schon das Espadrilles-Fieber gepackt!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  14. Klasse! Die Großen als auch die Kleinen! Wundert mich nicht, dass Dich das Schuh-Fieber gepackt hat! Ich freu mich schon auf Deine!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Deine Schuhe sehen klasse aus..... auch die kleinen.... einfach herrlich... ich denke, das muss ich auch ausprobieren, hab ich doch als Teenie am liebsten diese Schuhe getragen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts aus diesem Blog

{Gratis Anleitung: 5 Minuten Portmonee}

Endlich habe ich ganz viel Zeit, das zu tun, wonach mir ist. Ich bin jetzt Vollzeit- tüftlerin näherin ausdenkerin anleitungserstellerin
Mein erstes Projekt für euch ist eine Anleitung, die ich im chinesischen Sprachraum gefunden habe und die ich einfach mal nachgenäht und dabei Fotos gemacht habe. Nur für euch (na ja, für mich ja auch, nech?)
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nicht die Erfinderin dieses genialen und so einfachen Portmonees bin!
Viel Freude beim Nachnähen :-)

ihr braucht zunächst einen Stoff mit den Maßen: 76 x 16 cm

Den Baumwollstoff habe ich mit Bügelvlies verstärkt. Bei dickeren Stoffen braucht ihr kein Vlies. Teilt euch das Ende des Stoffs in vier "Fächer" ein. Die Maße seht ihr oben. 

einmal bügeln hilft später beim Falten

Wendet den Stoff so, dass die linke Seite zu euch liegt und faltet das erste Teilstück nach innen. Alles umdrehen und weiter falten.

Dann faltet ihr das nächste Stück darauf - wie abgebildet - und wieder umdrehen.

Das ist schon die letzte …

Kulturtasche - Fotoanleitung

auf geht es ... mein Mann (der beste von allen) wünschte sich aus dem Zoostoff eine Kulturtasche, Futter sollte aus dem selbst gefärbten Türkisstoff bestehen. Und Taschen braucht sie natürlich auch. Habe ich noch nie gemacht, aber egal ... tapfer und durch. Dabei habe ich wieder Fotos gemacht, die zeigen wie es funktioniert und tatsächlich brauchte ich bei der Technik nicht einmal den Nahttrenner :-)


So sieht sie fertig aus:

keine Verzierung, keine Bändchen ... nichts sollte dran ... aber frau kann sie natürlich verzieren, wie sie möchte :-)
zugeschnitten habe ich für den Außenstoff 2 mal 30x25 cm das Futter in der gleichen Größe auch 2 mal aus Abwaschtüchern (statt Vlies) auch 2 mal, aber jeweils 1 cm an jeder Seite kürzer für die Innentaschen 2 mal 25 x 20 cm
das "Vlies" habe ich mit Sprühklebern links auf die Außenseiten geklebt
den Stoff für die Innentaschen habe ich in der Mitte gefaltet, an der unteren Seite die Mitte vermessen und 2 Kennzeichnungen für die Öffnung markiert
die…

[Wichtel+Links]

Ab sofort ist meine Weihnachtswerkstatt 2015 geöffnet.
Als erstes habe ich Wichtel genäht:



Ihr möchtet auch so einen Wichtel nähen? Kein Problem, hier gibt es den Link zum Schnittmuster: klick! Eine Nähanleitung existiert nicht, aber sie sind wirklich leicht zu nähen.

Im Übrigen möchte ich euch noch meine Linkparty aus dem Jahr 2013 ans Herz legen, denn dort findet ihr 35 tolle Anleitungen für Weihnachten: klick!
Nun könnt ihr durchstarten ... viel Spaß!
LG Frau H.
verlinkt mit Creadienstag und HOT